Maklerrecht

Ein Immobilienkauf oder –verkauf wird in deutlich zunehmendem Maße unter Einschaltung eines Maklers angestrebt und abgewickelt. Dabei sind die Rechtsbeziehungen zwischen Makler, Käufer und Verkäufer facettenreich und oftmals konfliktträchtig.

Bei allen Fragen rund um das Maklerrecht beraten und vertreten wir Vertriebsunternehmen, Zinshausmakler und Einzelmakler ebenso wie Transaktionsparteien.

Hebel Schmidt-Morsbach + Partner beraten und vertreten Sie rund um diesen komplexen und konfliktträchtigen Vertragstyp rechtssicher und zielorientiert, aber unkompliziert.

Moderne Fassadengestaltung

Aufklärungspflicht

  • Beratung hinsichtlich bestehender Aufklärungspflichten gegenüber dem Auftraggeber und in Wettbewerbsfragen zu konkurrierenden Maklern

Maklervertrag

  • Ausarbeitung und Prüfung von Maklerverträgen und einzelnen Vertragsklauseln

Widerrufsbelehrung

  • Formulierung und Prüfung von Widerrufsbelehrungen

Widerrufsrecht

  • Prüfung von Widerrufsmöglichkeit und -recht des Maklerkunden

Provisionsanspruch

  • Prüfung der Voraussetzungen und der Fälligkeit des Provisionsanspruchs
  • Geltendmachung, Durchsetzung bzw. Abwehr von Provisionsansprüchen

Reservierungsvereinbarung

  • Gestaltung und Prüfung von Reservierungsvereinbarungen

Verflechtung

  • Prüfung des Vorliegens „echter“ oder „unechter“ Verflechtung

Vertretung

  • außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei der Durchsetzung bzw. Abwehr von Provisionsansprüchen und etwaigen Schadensersatzansprüchen
Moderne Fassadengestaltung